Mittwoch, 13. August 2014

Aufgebraucht Juni 2014

Hey Leute!

Langsam kommen wir vielleicht tatsächlich in der Gegenwart an was die Aufgebraucht-Beiträge anbelangt. Im Juni hatte ich Urlaub und war generell etwas nachlässig mit Kosmetik aufbrauchen und verwenden. Dafür hab ich mir ein paar mal die Zeit genommen mich mit meinen Fyrinnae-Pigmenten zu schminken und bin immer noch begeistert von den Farben.Wenn die Anwendung für den Alltag nur nicht so zeitaufwändig wäre... Gut, ich gebe es zu, ich bin jemand der beim Schminken eher trödelt und für die Pigmente braucht es ja eigentlich nur eine zusätzliche Schicht, trotzdem ist mir das morgens zu anstrengend zumal ich momentan ja schon mit zwei verschiedenen Eyeshadow-Bases arbeite um die von Nyx endlich mal aufzubrauchen.
Aber genug davon und auf zu den aufgebrauchten Produkten:

Bio exclusive Regenerating eye moisturising fluid  15ml
Das erste Mama-mistet-aus-Opfer. War jetzt nicht ganz so schwer leer zu kriegen da nur mehr ein paar wenige Milliliter enthalten waren. Da nicht ganz klar war wie lange das schon offen war, hab ich es statt an den Augen am Dekolleté angewendet, man muss ja nicht mit Gewalt Risiken eingehen. Das Fluid war ziemlich wässrig und soweit ich das feststellen konnte, geruchslos. Meine Haut hat sich nach der Anwendung nicht sonderlich anders angefühlt als vorher, aber wie gesagt, viel hab ich davon ja nicht benutzt. Was mich wirklich genervt hat, war die Dosiervorrichtung. Das Behältnis war zwar ein Airless-Spender (was ich gerade im Naturkosmetikbereich toll finde) aber selbiger hat einem das Fluid ziemlich unkontrollierbar entgegengeschleudert, so dass bei der ersten Anwendung das Bad mehr davon abgekriegt hat als ich. Bei einem vermutlich nicht gerade preiswerten Produkt definitiv optimierbar.

Eucerin Atopi Control Dusch- und Badeöl 20ml
Das war eine nett gemeinte Beigabe in einem Parfumpaket, sprich ein weiteres Materialisierungsopfer. :) Warum nett gemeint? Das Dusch- und Badeöl ist sicher ein tolles Produkt wenn man Probleme mit trockener Haut oder Neurodermitis hat, aber ich musste als Kind ein ähnliches Produkt verwenden und hab seitdem eher die Nase voll davon bzw. verwende lieber anderes Duschzeug solange meine Haut damit einverstanden ist. Die Anwendung war ganz in Ordnung, die Konsistenz ist halt sehr flüssig (sonst würde kaum Öl draufstehen) und der Geruch ist halt sehr eigen. Nicht unangenehm, aber definitiv was anderes als man es von Duschgel und Co gewohnt ist.

Ebelin Bio-Wattepads 60 Stück
So, im Bereich Wattepads gibts in Zukunft keine Experimente mehr. Mit den Pads von Ebelin bin ich vollauf zufrieden, kein elendes Gefussel, keine Auflösungserscheinungen, gar nix. Die leere Packung wurde gegen eine volle ausgetauscht, Ende.

Lipgloss aus Palette rot
Nun endlich der vorletzte Gloss aus der Palette. Dieser hatte keinen Schimmer sondern war nur rot, weder zu hell noch zu dunkel und auf den Lippen ganz gut erkennbar.War nicht so ganz meine Farbe, aber zu unauffälligem Lidschatten ging es ganz gut. Ein Foto gibts beim nächsten Beitrag, dort wird dieser Teil der Palette nämlich endgültig leer.

Ombia Med 10% Urea Fußbalsam 150ml
Gut, die Hofer/Aldi-Fußcreme wäre somit auch leer. Zum Glück, denn kurz vor der vollständigen Leerung begann die Verpackung zu schwächeln und brach seitlich auf. Ist mir bis jetzt auch noch nie bei einer Kunststofftube passiert, vorallem nicht bei einer die den Großteil ihres Lebens im Badezimmer ohne Fenster verbracht hat. Ansosnten fand ich sie aber ganz in Ordnung, gerochen hat sie interessanterweise irgendwie salzig, Pflege war in Ordnung und die -beugt der Neubildung von Hornhaut vor-Geschichte kennen wir ja schon. Das geht halt einfach nicht bzw. um da einen Effekt festzustellen muss man schon zur Hornhautreduzierkeule greifen. Einen Nachfolgekandidaten hierfür hatte ich auch schon in den Startlöchern und momentan werden die Füße mit der i+m Naturkosmetik Fußcreme Aloe & Ginseng eingecremt. Aber ich muss zugeben, auch wenn ich den Geruch davon toll finde, im Sommer bin ich einfach etwas nachlässig mit Fußcreme.

Viel war es diesen Monat nicht, aber daran kann man nichts ändern. Spaß macht die Aufbraucherei trotzdem, vorallem wenn man die Produkte die man hat gern verwendet und sich so richtig auf etwas Neues freuen kann. Apropos Neues: zur Sammlung dazugekommen ist durch einen 1:5 Tausch das Parfum Neon Blue von Superdry in der 25ml Ausführung. Das heißt 5 aufgebrauchte Produkte, 2 direkt getauscht, und ein neues ergibt eine effektive Reduzierung von 2 Produkten.

Kommentare:

  1. Sind die Fyrinnae Pigmente so schwierig in der Handhabung? Haften die nicht gut? Oder verschminkt man sich damit oft? Ich wollt ewig mal welche haben.... obwohl ich keine losen Produkte mag @.@

    Ich hab auch die Schnauze voll von diesen Apotheken Badelölen. Ich hab die immer vom Arzt gekriegt und ich hab den Duft gehasst und das Gefühl danach wääähhhh >.< Letztlich stellte sich bei mir heraus dass ich "nur" ne Allergie auf gewisse Tenside hab... Und wie löse ich das Problem? Nicht jeden Tag Duschgel. Ende gut, alles gut :)

    Glückwunsch zum leeren, wie immer ^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke erstmal! Ich freu mich immer total über deine Kommentare!

    Nö, die Pigmente sind gleich schwierig wie alle anderen losen Produkte, mir fehlt nur die Übung und das Fingerspitzengefühl um damit zielgenau zu arbeiten. Und da die wesentlich farbintensiver sind als 08/15 Lidschatten, sieht man halt jeden Patzer. Und sie lassen sich nicht ganz so leicht verblenden, mit der ensprechenden Pigment-Base (ich hab mir die Pixie Epoxy gleich mitbestellt) halten die super. Fazit: die Farben sind der Wahnsinn aber es sind halt lose Pigmente mit all ihren Nachteilen.

    Ja, der Geruch dieser Badeöle ist schon sehr eigen, oder? Allergien sind echt eine Plage, aber schön dass du das Problem für dich lösen konntest.

    AntwortenLöschen