Mittwoch, 9. November 2016

New in Sommer 2016

Hey Leute,

spät aber doch kommt der vierteljährliche Beitrag mit den neu eingezogenen Sachen. Tatsächlich sieht es mehr aus, als es ist, aber das liegt hauptsächlich am Duschgel- und Deo-Vorrat, den ich mir aufgrund der Umstände angelegt habe.

Alverde Duo-Concealer 5,5ml Concealer + 5ml Coffein Serum
Da ich mittlerweile auch mit Augenringen kämpfe, durfte endlich mal ein Concealer einziehen. Meine Schwester verwendet den selben und bei ihr durfte ich ihn auch schon testen und war ganz zufrieden damit. Seltsamerweise deckt mein Exemplar schlechter und das Koffein-Roll-On begann bei mir nach etwa einem Monat seltsam zu riechen. War zwar nicht so tragisch, da der Wake-Up Effekt hier (meiner Meinung nach) hauptsächlich von der (klarerweise) kalten Metallkugel herrührt, mit der das Serum aufgetragen wird aber ein wenig enttäuscht bin ich trotzdem, da ich mit den dm-Eigenmarken ansonsten sehr zufrieden bin. Aber alverde und ich, das scheint einfach nicht das Richtige zu sein. Der Concealer wird auf jeden Fall weiterverwendet solange sich an Geruch und Konsistenz nichts ändert.

Balea Beauty Effect Eye & Lip Serum 15ml
Viel Sonne sorgt bei mir zwar für gute Laune, aber leider auch für eher trockene Haut, vorallem im Gesicht. Wenn dann noch etwas Flüssigkeitsmangel dazukommt, zeigt sich ziemlich deutlich, wo ich in Zukunft Falten bekommen werde. Da das ja nun wirklich nicht sein muss, musste schnell Abhilfe her. Die Entscheidung fiel relativ spontan auf das Augen- und Lippen Serum von Balea und ich muss sagen, ich bin ziemlich zufrieden damit. Dass durch den Pumpspender relativ viel Produkt herauskommt (zumindest wenn man damit nur die Augenpartie und die Lippen eincremen will), stört mich ausnahmsweise nicht, da ich das Serum für das ganze Gesicht und auch das Dekolleté verwende.
 
Balea Fußpeeling Lovely 100ml
Das war eher so eine spontane Eingebung, da ich bei der Fußpflege immer noch nicht ganz die ideale Lösung gefunden habe und dank dem Capoeira-Training doch recht beanspruchte Füße habe. Minzöl und Orangenextrakt klangen auch ganz nach meinem Beuteschema und rein vom Geruch her finde ich das Peeling richtig toll. Leider ist es mir für die Füße trotz Bimssteingranulat ein wenig zu sanft. Da ich mittlerweile eine bessere Alternative für die Füße gefunden habe, werde ich demnächst mal ausprobieren, ob sich das Fußpeeling für den restlichen Körper einsetzen lässt. Falls nicht, wird es weiter für die Füße verwendet, schon allein deshalb weil sich der Geruch auf der Haut relativ lange hält und irgendwie entspannend ist.

Afrodita Duschgel 5 x 250ml
Ende des Sommers ging es für ein paar Tage nach Kroatien und mental hatte ich mich schon auf einen riesigen Duschgel-Einkauf vorbereitet. Tatsächlich gab es aber dann in "unserem" Ferienort nur die limitierten Blumen-Duschgele von Afrodita und auch sonst sah die Auswahl eher mau aus. Zum Glück kamen wir am Rückweg aber an einem recht großen, slownischen Einkausfscenter vorbei, wo ich dann zumindest die "Standard"-Creme-Duschgele bekam. Orange war leider gerade ausverkauft, die Enttäuschung darüber aber schnell vergessen, als ich sah, dass es zwei neue Sorten gibt. Kirsche und Passionsfrucht. Dementsprechend durften dann mit:  zwei mal Kirsche (ja, ich war zu doof beide zu fotographieren, da das erste Exemplar direkt in die Dusche gewandert ist), einmal Vanille, einmal Passionsfrucht und einmal Pistazie.  

Pony Hütchen Deocreme 6 x 25ml + 5ml
Als meine Deo-Vorräte zu Ende gingen, war wieder eine Pony Hütchen-Bestellung fällig. Diesmal durften neben Honigschnütchen, Rock a hula und Supervixen auch ein paar neue Sorten einziehen. Cherry Blossom ist, soweit ich das mitgekriegt habe, eines der meistverkauften und beliebtesten Pony Hütchen Deos und obwohl mir klar war, dass es mir wahrscheinlich ein wenig zu blumig sein würde, durfte es trotzdem mit. Ja, ich gebe es zu, die süße Verpackung war auch ein Grund, aber tatsächlich gefällt mir die Sorte ganz gut. Der Duft ist ziemlich weichspüler-mäßig, aber gerade im Sommer mag ich sowas zur Abwechslung ganz gerne. Keep calm riecht wie versprochen nach Lavendel und auch wenn mir nicht jeden Tag danach ist, mag ich es sehr gerne. Bei Sweet Peach wollte ich eigentlich nur die Probegröße, da ich die Handcreme etwas zu süß fand, hab mich dann aber doch für die 25ml Größe entschieden und bin sehr zufrieden da es extrem lecker nach Pfirsich-Eistee riecht. Als Gratis-Probe habe ich mir noch Pretty and pure ausgesucht, weil ich neugierig war, ob diese Sorte wirklich nach nichts riecht.

Und, wie sieht es bei euch aus? Wart ihr im Sommer irgendwo, wo sich der Kosmetikeinkauf gelohnt hat oder kauft ihr lieber Sachen, bei denen ihr für den Nachkauf nicht ins Ausland müsst?

Kommentare:

  1. Von dieserm Alverde Concealer habe ich noch nie etwas gehört... Aber wenn es komisch riecht würde ich es lieber wegtun. Gerade bei Naturkosmetik kann das ganz schön in die Hose gehen... Ich komm mit Alverde und Balea komischerweise gar nicht klar :( Bei anderen funktionierts dafür umso besser...

    Ich gebe offen und ehrlich zu, dass ich alle DUschgee bis auf das Pistazien iebend gerne ausprobieren würde. Die klingen so lecker, dass ich sie in den Mund nehmen könnte. Das lass ich aber lieber sein ;)

    Ich hab meinen Sommer auf Balkonien verbracht -.- Ansonsten vermeide ich Käufe im Ausland, weil ich die Sachen eh nicht wieder kriege.... Dekorative Kosmetik geht ja noch aber Pflege kaufe ich mir nur von hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan verwende ich nur die rosa Seite und falls die Anstalten macht irgendwie komisch zu werden, kommt das Ding definitiv in die Tonne. Balea funktioniert bei mir größtenteils recht gut, aber von alverde werde ich in Zukunft auch die Finger lassen.

      Ja, die riechen auch alle total lecker, der Mitbewohner mann sagt immer: wenn du duschen warst, riecht es hier wie in einem Süßigkeitenladen. :D

      Okay, bei Pflege versteh ich das, ist ja bei dir so schon schwierig genug etwas passendes zu finden.

      Löschen