Montag, 6. März 2017

Aufgebraucht Oktober 2016

Hey Leute!

Überraschung, Überraschung, mal wieder türmt sich der Freizeit-"Stress", so dass ich mit den Beiträgen trotz guter Vorsätze nicht hinterher komme. Die Warteschlange wird zwar langsam kürzer, aber leider kam so einiges dazwischen. Da es aber vom Jammern auch nicht besser wird, schauen wir uns doch mal schnell an, was im Oktober so leer wurde.

Balea Vital - Pflegende Reinigungsmilch 200ml
Ein unverändert gutes Produkt, das gründlich entfernt und angenehm riecht. Allerdings wollte ich dann doch mal wieder etwas Anderes ausprobieren und entschied mich als Nachfolger für den Ombia Sensitiv Augen-Make Up-Entferner. Den gibt es bei uns bei Hofer/Aldi. Warum, weiß ich selbst nicht so genau, denn mit Entfernern, die speziell für Augen-Make Up ausgelobt sind, hatte ich bis jetzt eigentlich immer Pech. So auch hier und nach ein, zwei Schrubb-Aktionen inklusive Pandaaugen, durfte schnell wieder eine neue Flasche meiner Reinigungsmilch für reife Haut einziehen. Bei der neuen Flasche habe ich dann gleich den Deckel zerstört, aber dank der "monatlichen Müllsammlung" konnte ich den der alten Flasche weiterverwenden. Hat also doch was Gutes, wenn man nicht alle leeren Behälter sofort wegwirft.
 
Cien - Sparkling Sunrise Duschschaum 200ml
Mich verschlägt es ja relativ selten zu Lidl, nicht, weil ich deren Produkte oder Sortiment schlecht fände, sondern hauptsächlich deswegen, weil der Abstecher dorthin einen kleinen Umweg auf unserer Shopping-Route bedeutet. Ab und zu schau ich aber doch rein und komme mit Kirsch-Softcakes, Chicken-Nuggets und Duschschaum wieder raus. Kekse und Nuggets sind schlecht für meine Figur und der Duschschaum schadet meiner Duschgel-Statistik, aber ab und zu darf das auch sein, vorallem wenn es so eine tolle Sorte wie Sparkling Sunrise gibt. Ich habe kurz an der Flasche gerochen und war augenblicklich verliebt. So einen spritzig-fruchtigen und doch süßen Duft hatte ich noch nie als Duschgel und ich war erstaunt, als ich las, dass das Rhabarber-Vanille ist. Nicht weil es so unathentisch roch, sondern weil ich ein kleines Rhabarber-Kindheitstrauma habe und der Meinung war, dass man aus Rhabarber einfach nichts Gutes machen kann. Eine Marmelade und dieser Duschschaum haben mich mittlerweile vom Gegenteil überzeugt. Einziges Manko: die Dose begann recht bald unter dem Sprühkopf zu rosten, was sich beim Öffnen olfaktorisch sehr ausgeprägt bemerkbar machte. Die Lösung: Dose nach der Verwendung gut abspülen und den Deckel offen lassen damit sie trocknen kann.


Lidschatten - Grau, selbstgepresst
So, nun kommt also der letzte Rest dieses unseeligen Alverde Pigments in die Tonne. Ich habe es wirklich probiert, aber auch in gepresster Form lässt sich dieser Lidschatten nicht gleichmäßig und fleckenfrei auftragen. Das Schräge hierbei ist, wenn ich ihn am Auge auftrage, wird er an manchen Stellen hellgrau, an anderen aber dunkelgrau. Sehr rätselhaft und damit auf meiner persönlichen Liste ein weiterer Punkt gegen Alverde. Vorerst ist jetzt mal Aufbrauchen der vorhandenen Lidschatten angesagt, aber irgendwann muss ich mir doch wieder einen hellgrauen Lidschatten kaufen, ohne sowas kriege ich meine ganzen dunkel- bis sehr dunkel-grauen Exemplare nämlich nie leer...

Catrice - Lashes to kill Wimperntusche 10ml
Das ist auch so ein Kandidat für meine -kauf ich immer wieder nach-Liste, aber ich muss ehrlich zugeben, ich trau mich kaum, diese Mascara da drauf zu setzen, weil sie dann wohl doch noch aus dem Sortiment fliegt. Ich staune ja so schon bei jedem Catrice-Update, dass es die immer noch gibt obwohl ständig neue Wimperntuschen kommen. Außerdem wüsste ich, wenn ich die nicht mehr hier herzeige, nie, wie lange das aktuelle Exemplar schon in Gebrauch ist. Meine bisherigen Beschriftungsversuche sind ja im Großen und Ganzen gescheitert.

p2 - Ultra soft hand balm 25ml
Mit Lotus-, Ingwer und Limonen-Extrakt war das genau mein Fall. Roch anfangs wirklich nach Zitrone-Ingwer, mit der Zeit hat sich der Zitronen-Geruch aber derart in den Vordergrund gedrängt, dass es sehr an Zitronenscheuermilch erinnerte. Der Mitbewohnermann hat diese Creme gehasst, speziell weil ich oft im Auto auf die Idee kam, mir die Hände einzucremen. Tja, von der Pflege fand ich sie ganz gut, aber irgendwann ging selbst mir der Geruch auf die Nerven. Soweit ich weiß gibt es diese Creme mittlerweile nicht mehr, was ich schade finde, denn für die Handtasche ist das echt eine ideale Größe. Naja, bei mir sind in der Zwischenzeit noch jede Menge Handcremes nachgewachsen, so dass ich mittlerweile an jeder passenden Ecke eine Tube davon stehen habe und selber gespannt bin, was als nächstes leer wird.

Astor - Soft Sensation Lippenstift 100
Diesen Lippenstift gibt es wahrscheinlich schon seit Jahren nicht mehr und ich muss sagen: das ist gut so. Es mag sicher Leute geben denen dieser leicht schimmernde Lachston steht, aber ich kenne ehrlich gesagt niemanden. An mir ist die Farbe zu hell, zu orange-stichig und betont jedes einzelne Lippenfältchen aufs Grausamste. Letzteres mag am Alter des Lippenstifts liegen, aber nachdem ich nun mehrmals probiert habe, den irgendwie tragbar zu kriegen, gebe ich es auf. Ich schmeiße wirklich nicht gerne Sachen weg, aber irgendwann muss selbst ich einsehen, dass manche Produkte einfach unrettbar verloren sind. Abgesehen davon sind noch so ca. 12mm übrig, wäre also nicht so, als würde ich hier einen absolut unangetasteten Lippenstift entsorgen. Übrigens habe ich mir dieses Exemplar nicht selbst gekauft, sondern mal von Mama vererbt gekriegt.

Dontodent - Zahnseide Minze 50m
Zahnseide ist ja auch so ein leidiges Thema. Da ich mit den Vorgängern immer Probleme hatte, weil mir der Faden zu dick war oder anfing zu fusseln, habe ich mich dieses Mal für -besonders gleitfähig- entschieden und etwas gekriegt, das mich ein wenig an das weiße Teflon-Band, das man verwendet um Wasserrohre und Gewinde abzudichten, erinnerte. Funktionierte bei meinen Zähnen einwandfrei und dementsprechend ist noch ein Exemplar davon in Verwendung. Für die größeren Zahnzwischenräume nehme ich übrigens diese Mini-Bürstchen, die funktionieren dafür ganz gut, speziell weil es mir bei dieser extra-flauschigen Zahnseide kalt den Rücken herunter läuft.

Givenchy - Ange ou Démon le parfum ~1ml
Dieses Parfum roch blumig, pudrig, süß, intensiv und irgendwie ein bisschen nach Kirsche. Wobei mir letzteres gefiel, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob das überhaupt nach Kirsche riechen soll. Mag sein, dass meine Nase mit dem Gesamteindruck einfach ein wenig überfordert war. Leider war trotz der ganzen Komponenten die Haltbarkeit an mir eher schwach, insofern: nett dass ich dieses Parfum mal testen konnte, mehr wird da draus aber nicht.

Isadora - transparenter Lipliner
Mein Augenbrauen-Rettungsstift. Funktioniert immer noch super und wurde deshalb auch gleich nachgekauft. Einziges Manko: man muss ihn bei ungefähr jeder 2. Anwendung anspitzen und verliert dadurch etwas an Produkt.

So, und wieder einen Monat geschafft. Neun Produkte insgesamt und drei davon sehe ich als überflüssig und somit eliminiert an. Wobei mir die Einteilung hier ja mittlerweile ein bisschen schwer fällt bzw. ich nicht weiß, ob es noch groß Sinn macht hier zu unterscheiden. Auf ein vernünftiges Maß wird meine Kosmetik-Sammlung wohl eh nie schrumpfen...

Kommentare:

  1. Ich hab noch nie erlebt, dass mir eine Dose während des Gebrauchs rostet o_O Tatsächlich gehört aber Lidl auch nicht zu den Läden wo ich in die Hygieneabteilung gucke ^^

    Krass, wie lange du dich durch dein Alverde Pigment gequält hast. Es kann sein, dass das Produkt gekippt ist (Alverde verwendet häufig Öle bei Lidschatten!) oder dass du beim Pressen Klumpen hattest. Ich finds super interessant, dass du dringend hellgrauen Lidschatten brauchst. Bei essence haben se letztens einen ziemlich guten aussortiert, aber naja.. solche Farben findet man irgendwann sicher wieder. Aktuell fliegt nur noch ein kalt grauer Lidschatten sowie der Rest von der LOTS Palette herum, die ich aber kaum nutze, weil sie an mir einfach nicht optimal aussehen.

    Ich weiß auch nicht, warum es so viele schimmernde helle Farben gibt und wer sie überhaupt trägt. Als ich die neuen Lippenstifte von Manhattan gesehen habe, waren ganz viel solcher Farben drin, wenn auch mehr rosa als apricot.

    Seit ich auf die ultra flauschige Oral B Zahnseide gewechselt bin bin ich sehr zufrieden damit. Die erinnert mich persönlich an so eine Miniversion von diesem Obstnetz xD DIe vorherige Zahnseide war mir zu hart und hat mich verletzt. So ein Band fänd ich auch interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich ist mir das weder davor noch danach jemals wieder passiert. Allerdings hatte meine Mum ein ähnliches Problem mit einem Rituals Duschschaum. Der wurde eiens Tages einfach undicht und hat seinen Inhalt großzügig in der Dusche verteilt. Woran das genau lag, weiß ich allerdings nicht, aber Dosen die unter Druck stehen und feucht und auch noch relativ warm gelagert werden, geben halt mal irgendwann den Geist auf. Mit meinem aktuellen Lidl-Duschschaum habe ich dagegen absolut kein Problem. Verstehe ich, allerdings finde ich gerade die Duschschäume dort ziemlich gut. Bin gespannt ob es dieses Jahr wieder Sommersorten gibt.

      Ja, keine Ahnung was damit nicht gestimmt hat. Aber da ich über die alverde Lidschatten schon öfter gehört habe, dass die schnell kippen, kann ich mir das durchaus vorstellen. Kommt mir auf jeden Fall nicht mehr ins Haus.
      Ja, ich brauche generell recht viel an hellen Farben zum Verblenden, ansosnten wird der Kontrast bei mir einfach zu krass. Das Grau habe ich jetzt erstmal aufgeschoben, aber da ich mir vermutlich eine von diesen selbst-zusammenstellbaren Paletten von essence gönnen werde, wird da wohl auch über kurz oder lang ein hellgraues Exemplar reinkommen. Ich hoffe nur, dass sie die Paletten länger im Sortiment behalten.
      Den hellen grau-blauen Lischatten aus der LOTS-Palette trage ich momentan sehr gerne und habe bei dem mittlerweile sogar ein hit the pan. :)

      Ja, mir ist zuletzt aufgefallen, dass ich generell sehr wenige Leute sehe, die überhaupt Lippenstift tragen und wenn dann fast nur in Rot-Schattierungen. Ich würde mir zwar auch gerne mal einen richtig schönen und vorallem farblich passenden Lippenstift gönnen, bin aber momentan echt planlos und dementsprechend lasse ich es einfach mal sein.

      Ich komme damit recht gut zurecht, aber für größere Zahnzwischenräume braucht es dann halt noch was zusätzliches. Und ich mag zwar diese Mini-Bürsten ganz gern, aber zugegeben, verletzen kann man sich damit auch recht schnell.

      Löschen