Mittwoch, 11. März 2015

Aufgebraucht Februar 2015

Hey Leute!

Dafür dass der Februar so kurz war und wie im Flug vorüberging, sind trotzdem ein paar Sachen leer geworden. Gut, hauptsächlich waren es Produkte die ich direkt ausgetauscht habe, aber immerhin. So seht ihr wenigstens mal was ich so an Basics verwende.

Parfumprobe Undergreen Black
Ende letzten Jahres habe ich die Bartimäus-Reihe von Jonathan Stroud gelesen, die (teilweise) in unserer Zeit spielt, mit dem Unterschied dass es Magie gibt und diverse Länder (England z. B.) von Magiern regiert werden. Das fand ich extrem faszinierend und ich muss sagen wenn ich als Magier in diesem Setting leben würde, wäre Black genau mein Parfum. Würzig, staubig-rauchig mit ein paar getrockneten Kräutern, dabei trotz Gewürzen kein bisschen süß (ein Kommentar auf parfumo betitelt das Ganze mit "Lakritzschnecken im staubigen Keller"), eine sehr außergewöhnliche Kombination die ich, wäre ich ein Mann, sicher öfter tragen würde. Okay, ich kenne mich, sollte ich da mal über ein Sharing stolpern, kann es durchaus sein dass trotzdem ein paar Milliliter einziehen, manchmal bin ich in Stimmung für sowas. Auf Parfumo wird das Parfum als unisex eingestuft und das stimmt auch, es ist auf jeden Fall von beiden Geschlechtern tragbar und schreit jetzt auch nicht -Testosteron- in die Welt hinaus, aber um es für mich perfekt zu machen, fehlt irgendwas. Aus diesem Grund hab ich es meistens mit Undergreen Gold gelayert, die beiden zusammen ergaben eine schöne Mischung. 

Parfumprobe Undergreen Gold
Auch Gold kommt auf Parfumo nicht besonders gut weg, hier ist die Rede von Kaugummi und Kaltwettertee. Mir gefällt er hingegen recht gut, am Anfang sehr orangig-minzig, später kommen dann die Gewürze raus, nur leider schwächelt die Basis dann ziemlich. Im Vergleich zu Black ist Gold ziemlich süß und die Minz-Orange-Mischung (wobei Minze überhaupt nicht als Note aufgeführt wird) ist auf jeden Fall außergewöhnlich, aber als Solokünstler vermisse ich eine Art Gegenpol. Zusammen mit Black, super, aber alleine überzeugt mich Gold einfach nicht ganz.

KIKO eyeshadow Nr. 167 White 3g
Ein leicht schimmernder weißer Lidschatten, den ich hauptsächlich als Highlighter unter den Augenbrauen verwende. Ja, das funktioniert bei mir tatsächlich mit der Farbe, ich hab schon alle möglichen anderen Töne ausprobiert, aber die waren allesamt zu dunkel. Nachgekauft hab ich den selben, allerdings schon letzten Sommer/Herbst, weil ich nicht wusste wann ich wieder zu einem Kiko komme. In der Zwischenzeit hat in meiner Stadt eine eigene Kiko-Filliale eröffnet, was ich ziemlich cool finde, auch wenn ich akut gerade nichts von dort brauche. Wenn wir jetzt noch einen Rossmann hätten und dm hierzulande endlich auch mal P2-Produkte verkaufen würde, wäre ich echt ziemlich zufrieden. :)

Catrice - lashes to kill
Tja, eigentlich wollte ich mich ja an die 6 Monate Mascara-Regel halten und hab mir extra das Öffnungsdatum auf die Tube geschrieben, aber leider scheint sich absolut kein Stift da drauf zu halten. Ich meine, Lackstift hallo? Keine Chance, nach ein paar Wochen löst sich die Farbe und ich hab echt keine Lust das ständig neu draufzuschreiben. Die einzige unzerstörbare Lösung die mir sonst einfällt, wäre einritzen, das mach ich mittlerweile bei 2ml Parfum-Sprühern wenn ich mir etwas abfülle (weil ich nicht ständig den ganzen Flakon mitschleppen will), aber wieviel Aufwand will ich betreiben, vorallem wenn ich eh hier nachlesen kann? Auf jeden Fall war die Mascara nach 8 Monaten jetzt schon ziemlich trocken und darf Platz für ein neues Exemplar machen. Ich war schon am Überlegen wo ich am besten anfange zu testen, bis ich kürzlich vor dem Catrice-Regal stand und entdeckte, dass es die Lashes to kill immer noch gibt. Jetzt hat sie rot-pinke Streifen statt gelber und ist nicht mehr schwarz sondern ultra-schwarz (ernsthaft jetzt?) aber da ich zu faul war mich anderswo durchzutesten, hab ich sie kurzerhand wieder mitgenommen. Zuhause stellte ich dann erfreut fest dass die Bürste vorne wieder schmaler wird. Beim geleerten Exemplar hatte sie ja an allen Enden den selben Durchmesser, was zwar okay war, aber ich bilde mir ein dass ich mit dem vorne zusammenlaufenden Exemplar dezent bessere Ergebnisse erziele.

Balea vital pflegende Reinigungsmilch 200ml
Prinzipiell eine Standard-Reinigungsmilch die auch nicht besser oder schlechter reinigt als alle anderen Exemplare. Warum ich sie mir trotzdem direkt nachgekauft habe? Weil ich den Geruch total schön finde, pudrig-cremig mit einem Hauch Vanille, erinnert mich ein wenig an Roma Imperiale von Profumi del forte. Was ich noch recht praktisch finde: die Flasche ist halbdurchsichtig, so dass man sieht wieviel Produkt sich noch darin befindet.

Balea Cell Energy Hautzellschutz Tageselexier mit LSF 15
Der Ersatz für meine Outdoor Active Tagescreme wurde leer und jetzt stellt sich die Frage: fand ich sie so toll dass ich mir dasselbe Produkt nochmal hole? Nein, so überragend fand ich sie nicht. Der Geruch war zwar ganz angenehm, irgendwie ein bisschen nach Apfel, die Konsistenz ebenso, aber es hätte für mich ein bisschen mehr Pflege sein können, vorallem jetzt im Winter. Dafür kann die Creme natürlich nichts und wenn ich tatsächlich nichts mit höherem LSF finde, kann es durchaus sein dass die im Sommer wieder einziehen darf. Wundersame Veränderungen oder Verbesserungen an meiner Haut konnte ich keine feststellen, habe ich aber auch nicht erwartet. Als Nachfolger gabs jetzt erst mal die balea Vital aktivierende Tagescreme aus der selben Serie wie mein Make-up Entferner. Auch hier haben wir wieder LSF 15 und ich denke bis zum Sommer sollte das reichen und bis dahin halte ich die Augen offen nach einer Tagescreme mit höherem LSF. Oder kann mir jemand eine empfehlen?

ebelin wattepads 60 Stück
Hm, könnte sein, dass ihr diese Packung im März nochmal seht, ich glaub ich hab da einen Fehler in der Matrix. Naja, nicht weiter tragisch, aber in Zukunft muss ich da ein bisschen besser aufpassen. Mit den Pads war ich wie immer zufrieden, kein nerviges Fusseln und auch sonst keine Zicken.

Das wars auch schon, zwei Proben eliminiert und fünfmal direkt getauscht. Ich muss mich wieder ein bisschen mehr auf die Parfumproben konzentrieren, momentan fleuchen so einige herum die eigentlich so gut wie leer wären...

Kommentare:

  1. Was du immer für Parfüms kennst :D Lakritzschnecken im staubigen Keller, ich lach mich weg!

    Ich finde du hast mit P2 echt nicht viel verpasst. Die Marke war früher mal besser. Lippenstifte und Lidschatten sind nur noch bunt und qualitativ 0815 - Die wirklich schönen Nagellackfarben vermiss ich schon seit ewig und von den Teintprodukten bin ich alles andere als angetan. Ich werd da nicht mehr so schnell zuschlagen, aber ich weiß ja wie das ist, wenn man Marken nicht kennt und in anderen Ländern ist *hust* Ich finde Catrice um Meilen besser.

    Es freut mich aber dass du einen gute Farbe für deinen Brauenbogen gefunden hast. DAs ist gar nicht mal so einfach. Was du mit der Helligkeit hast hab ich mit dem Unterton. Mir ist das meiste nämlich zu hell, rosa oder zu kalkig >.<

    Ich halte mich auch nicht wirklich an die 6 Monats Regel bei Mascara. Dann müsste ich jedes Exemplar halbleer wegwerfen -.- Bei 12 Monaten oder sobald das Zeug klumpt oder stinkt hört mein Spaß auf.
    Wenn du eh nur eine Mascara in Gebrauch hast, wirst du wohl halbwegs im Hinterkopf haben, wann du sie geöffnet hast oder? Es muss ja nicht auf den Tag genau sein aber ob es Sommer oder Winter ist weiß man dann schon ^^"

    Die Form der Bürste macht einiges aus. Ich komme weder mit Kugelbürsten noch mit diesen langen schmalen Bürsten klar. Die gehen für meine Wimpern einfach gar nicht -.-

    In Sachen Cremes kann ich dir leider keine Empfehlungen haben. Ich nehm nur noch das was ich vertrage und das ist echt scho schwer genug xD

    AntwortenLöschen
  2. Umso ausgefallener, umso besser. :) Mich nervt es oft, wenn mir ständig Leute über den Weg laufen, die gleich (oder ähnlich) riechen wie ich. Man könnte meinen dass das, bei der enormen Auswahl die Drogerie und Parfumerie bieten, selten passiert, aber nein, ständig laufen mir Frauen über den Weg die nach Hypnotic Poison Eau Sensuelle riechen. Klar, es ist ein tolles Parfum, aber es verdirbt mir ein bisschen die Lust es selbst zu tragen. Naja, mittlerweile ist die Produktion ja eingestellt worden und ich komm mit meinem sicher noch ein paar Jährchen aus.
    Die -Lakritzschnecken im staubigen Keller- stammen nicht von mir, sonder von Ergoproxy, einem parfumo-User der generell sehr unterhaltsame Kommentare schreibt (falls dir langweilig ist: http://www.parfumo.de/Benutzer/Ergoproxy/Kommentare :D ).

    Ja, stimmt schon, SO spannend ist P2 nicht, aber ab und zu haben sie nette LEs und der Lackverdünner ist ganz praktisch. Aber der ist jetzt eh rausgeflogen. Ich hoffe mal dass essence oder Catrice da einen ins Sortiment nehmen, ansonsten muss ich wohl doch wieder zu misslyn zurückkehren (sofern die den überhaupt noch haben...).
    Ja, mit Catrice bin ich auch sehr zufrieden, schon alleine wegen den stabilen Verpackungen.

    Da ich so gut wie nie ohne Mascara aus dem Haus gehe, leert sich die in 6 Monaten schon recht ordentlich und nach 8 ist dann eh Schluss mit Farbe. Mit flüssigem Zeug bin ich bei den Augen ein wenig übervorsichtig, das stimmt schon, hat aber seine Gründe.
    Schön wärs, ich weiß meistens nicht mal so genau was ich letzte Woche gemacht habe, insofern bin ich ziemlich planlos wann ich die Mascara geöffnet habe.
    Kugelbürsten hab ich noch nie probiert, allerdings erinnert mich die Form immer an Samenkapseln von Pflanzen und ist mir von daher schon suspekt.
    Solange es die Lashes to kill gibt, erspar ich mir Experimente. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Bartimäus-Reihe habe ich mal angefangen, aber irgendwie gefiel sie mir nicht. Trotzdem verstehe ich was du mit dem Parfum meinst, für mich wären die 2 nach deiner Beschreibung aber auch nix.

    Die Biowattepads mag ich auch total - besonders nachdem ich mal im Discounter "normale" mitgenommen hatte, da merkt man aber den Unterschied. Holla!
    Bins ehr gespannt was du mittlereile noch an Pröbchen geleert hast! :)

    AntwortenLöschen