Freitag, 13. März 2015

Hit the pan 2015 Teil 1

Hey Leute!

Ich wünsche euch einen schönen Freitag den 13. und hoffe ihr hattet einen ähnlich interessanten Tag wie ich. :)
Da ich auf anderen Blogs total gerne Hit the pan-Beiträge lese, dachte ich mir, ich zeig euch mal, wie es bei mir ausschaut.

Was ihr auf dem Foto seht, ist der  aktuelle Stand, ein Update gibt es, wenn sich da ein bisschen was getan hat, könnte also ein paar Monate dauern.

Der schwarze Manhattan-Lidschatten befindet sich schon seit Jahren in meinem Besitz und ist schon ziemlich lange fast leer. Irgendwie hab ich es nie geschafft ihn wegzuwerfen und für den Fall dass ich doch mal wieder etwas schwarzen Lidschatten brauche, behalten. Der beiliegende Applikator ist schon vor Jahren an den Noppen am Boden draufgegangen, mit einem Pinsel lässt sich aber noch gut Produkt entnehmen und momentan verwende ich ihn um meinem eher schwachbrüstigen schwarzen Kajal auf die Sprünge zu helfen. Dürfte dieses Jahr aber endlich mal leer werden.

Das kleinste, runde Döschen enthält dieses anthrazitfarbene Mousse-Produkt, das heuer auch endlich leer werden soll. Als ich mir das kaufte (lange vor Pinsel und Eyeshadow-Base-Zeit), wusste ich nicht allzu viel damit anzufangen, da es aufgrund der Konsistenz nie dort blieb, wo es sollte und sich natürlich in der Lidfalte sammelte. Mit Base funktioniert es ganz gut, großflächig wird es ein wenig ungleichmäßig, aber so zum Highlighten im Augeninnenwinkel macht es sich toll. Und extrem ergiebig ist es außerdem.

Die Palette mit den runden Pfännchen ist die H&M Glitter Eyeshadowpalette und wie ihr seht sind der Fliederton und das helle Türkis schon bald leer. Naja, bald, ihr wisst ja wie das ist. Momentan muss ich mich eh ein bisschen dazu zwingen die beiden Exemplare zu benutzen, denn die Farben finden sich auch in der essence -all about candies- Palette und dort überzeugt mich die Qualität etwas mehr.

Der zweifarbige Lidschatten in der Mitte stammt aus der Eclipse LE und nennt sich -werewolf or vampire-. Man sieht es auf dem Foto leider schlecht, weil der Glitter reflektiert (und weil weder Qualität noch Licht besonders berauschend sind, ich gebs ja zu) aber an einer winzigen Stelle im helleren Bereich ist das Pfännchen zu sehen. Nur blöd dass der dunkle Ton noch geschätzte fünf Jahre reicht und eher selten zum Einsatz kommt, da er doch recht arg funkelt...

Und dann haben wir da noch meine no-name Palette. Die untere Hälfte ist bis auf diesen einen violetten Lidschatten leer und an dem bin ich fleißig dran. Ich kann euch gar nicht sagen wie froh ich bin wenn ich da endlich diese Palettenhälfte wegschmeißen kann. Mit nur einem Lidschatten ist das Ding nämlich unnötig sperrig und nervt mich.
Die andere Hälfte wird zwar auch weniger, wird mir aber noch eine Weile erhalten bleiben. Das Gekrümel in dem Pfännchen ganz oben rechts ist ein der letzte Rest eines bluterguss-lila-farbenen Lidschattens, der mir eigentlich ganz gut steht. Könnte sein dass ich mir so eine Farbe mal nachkaufe. Das halbe Braun ist mal bei einem Date mit dem Badezimmerboden rausgekrümelt, irgendwann krieg ich das und die anderen Brauntöne aber auch noch leer. Bei dem champagner-kupfer-farbenen Ton in der Mitte wird dieser Tag aber wohl eher kommen. Das Gelb daneben ist übrigens ein vielversprechender Kandidat für das nächste Hit the pan.

Bleibt noch das runde essence-Krümelmonster. Das ist -hot chocolate- und kommt ausschließlich als Augenbrauenfarbe zum Einsatz. Ich hoffe, dass ich damit noch möglichst lange auskomme, denn wenn der leer wird, steht mir wohl eine ziemliche Swatch-Odyssee bevor. Bin schon gespannt ob und welcher Hersteller da dann einen passenden Tom im Sortiment hat. Am liebsten wäre mir ja Catrice, die haben schöne, stabile Verpackungen.

Das wars auch schon. Ein Produkt hat es nicht auf das Foto geschafft, und zwar mein Puder, aber damit komm ich immer so ewig aus, dass ihr es wahrscheinlich beim nächsten Mal auch noch zu sehen kriegt. Abgesehen davon kaufe ich mittlerweile immer stur den hellsten Ton von Catrice nach, insofern ist das eh nicht besonders spannend.

Wie sieht es in eurer Sammlung aus, irgendwelche Pfännchen zu sehen die ihr herzeigen wollt? Ich freu mich über entsprechende Links!

Kommentare:

  1. Da sieht man mal wie wenig ich auf den Kalender gucke. Ich wusste gar nicht dass Freitag ist und dass der 13. ist wusst ich auch nicht mehr xD

    Dein Hit The Pan sieht echt krass aus. So viele Produkte hab ich noch nie gleichzeitig berührt. Ich finde es inteessant dass du deine Hit The Pans fast ausschließlich bei Farben hast die ich nicht nutze. Also flieder, hellblau, weiss, schwarz... das rühr ich irgendwie nie an. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ist mein Blog also doch zu was gut.

      Naja, ich schätze beim nächsten Update sieht das wohl weniger beeindrucken aus, immerhin sind der anthrazitfarbene und der schwarze Lidschatten echt schon eine Weile in diesem Zustand.
      Ja, beim Schwarz zwing ich mich ja gerade zum Aufbrauchen und die ganzen hellen Farben brauch ich zum Verblenden.

      Löschen
  2. Oh WOW! Dass du dich tapfer durch diese Lidschatten arbeitest finde ich wirklich beeindruckend!

    Die meisten meiner Pfännchen sieht man eben im Aufbruach-Projekt. Ansonsten habe ich leider vor ein paar Tagen in meinem Konturpuder von NYX einen silbernen Streifen entdeckt *heul* Den werde ich wohl dieses Jahr nochnachkaufen müssen.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Wobei ich mir noch nicht sicher bin ob ich die H&M Palette nicht eines Tages wegschmeiße. Das Pink verwende ich bei Gelegenheit gern, aber das Violett und das dunkle Türkis sind ziemlich schwach pigmentiert und das Braun steht mir nicht besonders und ist zudem matt. Aber das entscheide ich frühestens wenn das Pink leer ist.

    Ja, dein Projekt verfolge ich gespannt, freu mich schon auf das nächste Update. :)
    Oje. Ja, es gibt Prodeukte bei denen wartet man ungeduldig auf das Pfännchen und bei anderen hofft man, es möge sich nie zeigen. :) Wobei ich immer erstaunt bin, wie lange man noch mit gewissen Sachen auskommt obwohl man schon den Boden sieht.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt wie du dich entscheidest! Aber ich würde mich wohl nicht unnötig mir ihr herumquälen. Andererseits trage ich solche Farben auch nciht viel.

      Ja, ganz erstaunlich wie lange etwas hält, wenn man es los werden will & wie schnell etwas leer wird, wenn man es für ewig haben will. Ganz erstaunlich! ;D

      LG :)

      Löschen