Montag, 10. August 2015

Aufgebraucht Juni 2015

Hey Leute!

Ich hinke schon wieder ein bisschen hinterher, aber momentan geht es bei mir drunter und drüber. Stress bei der Arbeit, Urlaub und ein ziemlich voller Terminkalender halten mich ein wenig vom Schreiben ab. Aber schließlich und endlich habe ich es ja doch noch geschafft diesen Beitrag fertigzustellen und auch der für den Juli ist fast vollständig.

alverde Duschgel Kardamom Vanille 250 ml
Endlich leer! Der Geruch gefiel mir hier recht gut, aber das Duschgel an sich war mir ein bisschen zu dünnflüssig (und farblos) und nachdem ich es ein paar mal zum Schwimmen mithatte, musste ich bei dem Geruch immer an Chlor und Schwimmbad denken. Ziemlich schräg. Wer Kardamom mag, dürfte hiermit recht glücklich sein, allerdings weiß ich nicht, ob es die Sorte aktuell noch gibt. Von der Vanille habe ich nicht allzu viel mitgekriegt, war aber trotzdem okay. Was die Pflege anbelangt, die ja auf der Flasche versprochen wird: da hatte ich schon Duschgele, die pflegender waren. Eincremen nach dem Duschen war hier schon angesagt. Für den Sommer musste dann aber etwas fruchtigeres her und dementsprechend gab es als Nachfolger von Kneipp das Gute Laune Duschgel mit Grapefruit und Maracuja.

 Dontodent Grapefruit Zahnpasta 125ml
Ich habe zwar immer noch nicht verstanden nach welchem System limitierte Dontodent Zahnpasten in Österreich erhältlich sind oder eben nicht, aber diese hier gab es ohne große Umwege zu kaufen. Gefiel mir geschmacklich sehr gut und tat brav ihren Dienst. Der Mitbewohnermann war zwar anfangs etwas irritiert von der Farbe (Grapefruit-Pink und ein wenig Gefunkel), der Geschmack hat ihn dann aber überzeugt. Als Nachfolger gab es die Dontodent Complete, die blauen UND grüne Streifen hat, was mich jedes Mal aufs Neue fasziniert.

 Lippenstift essence steel me Metallics LE
2010 war ich offensichtlich der Meinung schwach deckenden silber-grau schimmernden Lippenstift brauchen zu können, deshalb zog gemeinsam mit meinem ersten Magnetlack der Lippenstift -steel me- ein. Solo aufgetragen steht mir die Farbe nicht besonders, über einer anderen Farbe aufgetragen sah es aber beizeiten ganz nett aus. Als ich letztens damit ein wenig experimentieren wollte um herauszufinden, was ich mit dem letzten Drittel mache, stellte ich fest, dass die Drehmechanik den Geist aufgegeben hatte. Das hat mich schon im ersten Moment so geärgert, dass ich beschloss den Rest, wie üblich, als Fußpflege zu verwenden und das Kapitel abzuschließen. Der Schimmer stellte sich als recht hartnäckig heraus, ansosnten war ich aber recht zufrieden. Trotz allem wird aber defintiv kein Lippenstift in der Farbe mehr einziehen, zumal ich diesen Monat zwei andere gefunden habe, von denen ich eigentlich dachte, ich hätte sie verloren. Bei den wiederaufgetauchten Exemplaren handelt es sich um -bird of paradise- aus der Papagena LE und -my milkyway- aus der Out of Space LE, beide von Catrice. Der bird of paradise wäre kein großer Verlust gewesen, der ist eh fast leer, aber dass ich den Milkyway wieder habe, freut mich total.

Perlweiß Schönheits-Zahnweiss 50ml
Ich habe auf meinen vorderen Schneidezähnen ein paar hellere Flecken (Fluoridose wahrscheinlich, in meiner Kindheit waren diese Fluoridtabletten gerade groß in Mode), die sich, wenn ich oft Schwarztee trinke, dunkel verfärben. Sieht nicht besonders toll aus, und aus dem Grund hab ich mir irgendwann diese Zahnpasta zugelegt. Hilft zwar gegen die Flecken, hat mir aber für den täglichen Gebrauch zuviel Abrieb. Da meine Schwarztee-Bestände aber mittlerweile sehr zurückgegangen sind, kauf ich diese Zahnpaste vorerst nicht nach und sehe mal, wie es ohne läuft. Außerdem hab ich noch Zahnputztabletten, die dieses Problem im Zweifelsfall wohl auch in den Griff kriegen sollten und nicht ganz so aggressiv sind.
Parfums MDCI - Un coeur en mai 7ml?
Mein erster Gedanke war: Rosenseife. Der Mitbewohnermann meinte, kaum dass er zur Tür reingekommen war: "Du riechst nach Hund!" und beim genauer Hinriechen: "Wäh, Oma! Muss es immer so was Blumiges sein?" Meine Haut ist wohl nicht edel genug dafür, insofern: ganz egal was das Zeug kostet, es darf jemand anderen glücklich machen und wird dann im Herbst meinen Haushalt verlassen.

Isadora grafitti nails black shatter 6ml
Endlich wurde mal wieder ein Nagellack leer. Mein erster Cracking-Lack, den ich zugegebenermaßen doch ein wenig vermissen werde. Klar, ich habe noch diverse andere, in anderen Farben, aber der schwarze von Isadora war echt toll. Erstens ist er bis zum Ende nicht eingetrocknet (klar, ich hab ein paar Mal Verdünner dazugegeben, aber trotzdem) und zweitens war hier das Muster echt schön. Bei anderen Cracking-Lacken sind mir manchmal die Risse einfach zu minimalistisch. Da sieht man dann kaum was von dem darunter verwendeten Lack. Ich weiß gar nicht, ob man aktuell überhaupt noch Cracking-Lacke kriegt, aber ich bin mir sicher, wenn meine Bestände sich soweit reduziert haben, dass ich mir mit gutem Gewissen wieder welchen zulegen kann, ist der Trend wieder aktuell.

Issey Miyake L'eau d'Issey Eau d'ete 2013 Abfüllung 10ml
Hier fand ich die Flasche so toll, dass ich mir mal bei einer Abfüllungsbestellung eine Abfüllung mitbestellt habe. Litschi, Guave, Grapefruit und Passionsfrucht klangen außerdem ziemlich nach meinem Beuteschema und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Zwar riecht es an mir mehr frisch und weniger fruchtig, aber auf jeden Fall perfekt für den Sommer. Im Nachhinein hab ich dann gesehen, dass die 2014er Version wohl in etwa gleich aufgebaut ist, zum Schnuppern und Vergleichen bin ich aber nie wirklich gekommen. Vielleicht schaff ich es ja heuer, die 2015er Version unter die Nase zu kriegen um herauszufinden, ob die gleich riecht. Laut Duftpyramide müsste sie das eigentlich, aber mal sehen. Da die aktuelle Devise aber aufbrauchen statt nachkaufen lautet, wird vor nächstem Jahr keine größere Menge hiervon einziehen. Ich bin aber gespannt, wie die Flasche nächstes Jahr aussehen wird. Wenn sie mir gefällt und der Duft gleich bleibt, wer weiß, vielleicht gönne ich mir ja eine.

Guerlain - La petite robe noire mon eau de lingerie Abfüllung 10ml
Bei meiner ersten Probenbestellung auf parfumo bekam ich diese Abfüllung geschenkt. Ich hab mich wie wahnsinnig gefreut, musste aber erst mal rausfinden, welches Parfum das ist. War gar nicht so schwer und spätestens nachdem ich die Duftnoten gesehen hatte, war ich restlos begeistert.Nach Kirsche, Rose, Patchouli und Tee soll das Ganze riechen und ich muss sagen man kann die Kirsche schön herausriechen. auch die Rose macht sich bemerkbar, rundet in diesem Fall die Mischung aber schön ab und stört nicht. Vom Tee merke ich jetzt nicht allzuviel, aber es ist ein schönes, ausgewogenes Parfum das ich vorallem an kühlen Tagen gerne getragen habe. Davon könnte durchaus mal wieder eine Abfüllung einziehen.

So, das wars auch schon. Zweimal direkt getauscht und fünf Produkte gänzlich eliminiert. Gar nicht so schlecht, finde ich, vorallem da zwei dekorative Produkte und zwei Parfumabfüllungen dabei waren. Kann meinetwegen gern so weitergehen.

Kommentare:

  1. Hehe 2 Monate ist schon ne Hausnummer. Wenn ich nicht so massiv vorbloggen würde sähe es bei mir aber ähnlich aus xDDD

    Kardamom Vanille klingt eigentlich interessant... aber ich bin kein Fan von Alverde Duschgels. Ich find sie alle zu dünnflüssig und sie trocknen meine HAut aus >.< Die von Balea leider auch, deswegen kauf ich sie nimmer.

    Die Grapefruit Zahnpasta hatte ich nicht, weil ich den Kauf der Kirschzahnpasta bereut habe .Die war geschmacklich zwar ziemlich cool, hat aber überhaupt nicht gereinigt! Und mit der elektrischen Zahnbürste gings gar nicht, da ist mir das Ding wie ein Stück glitzernde Marmelade runtergefallen... -.-

    Moment was... Du hast einen gräulich schimmernden Lippenestift geleert?!!! Respekt! Als ich diese Farbe im Laden gesehen habe dachte ich nur "Wer soll das tragen?! "

    Schwarztee? Ich steh dazu, dass ich jeden Tag mindestens eine Tasse brauche. Es is mir egal dass meine Zähne nicht mehr weiß sind, aber ich tue mir keine Zahnpastas mehr mit hohem RDA Wert an....

    Du riechst nach Hund? Also wenn das jemand zu mir sagt, dann schmeiß ich das Parfüm sofort weg xD

    Crackling lack Da sagst du was xDE. Ich freu mich schon auf den Herbst / Winter dann kann ich deinen endlich mal benutzen! Schande über mein Haupt ich bin immer noch mit dem Durchtragen der Nagellacke beschäftigt! Ich hab festgestellt, dass die Größe der Risse massiv davon abhängt wie dick man aufträgt. Je dünner desto rissiger wirds...

    Litschi-Guave-Grapefruit-Passionsfrucht klingt sehr sauer.. wenn es recht süß sprich: entsürechend gezuckert ist, wär das wohl auch mein Fall.

    La Petite Robe Noire steht immer noch auf der SChnupper-Liste. Leider hat das bei uns keine Parfümerie gehabt... *seufz* Ich mach mir da nur sorgen dass man vom Patchouli und Weihrauch zu viel riecht,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich versuch ja auch immer wieder mal was vorzubloggen, aber irgendwie fehlt dann am Ende doch irgendwas, das die Veröffentlichung verzögert. Naja, alles nicht so tragisch.

      Die von Balea funktionieren an mir eigentlich recht gut, dufttechnisch fand ich die letzten aber nur so mittelmäßig. Und ja, das Alverde-Duschgel-Kapitel ist damit wohl endgültig abgeschlossen. Gibt ja zum Glück noch genügend andere Hersteller. Momentan bin ich ja ein recht großer Fan der Kneipp-Sachen.

      Ja, das mit dem Lippenstift fand ich auch recht erstaunlich. Wobei ich ja nur 2/3 wirklich auf den Lippen getragen habe. Aber immerhin. Und wie gesagt, über einer anderen Farbe sah der gar nicht so schlecht aus.

      Ich mag Grüntee im Zweifelsfall lieber als Schwarztee, insofern ist es kein großer Verzicht. Und ab und zu gönn ich mir trotzdem eine Tasse Earl Grey. Wenn die Zähne generell etwas dunkler sind, stört mich das auch nicht, aber bei mir färben sich diese Flecken auf den Schneidezähnen deutlich stärker an, als der Rest und das stört mich dann doch ein wenig.

      Witzig, bei dem Isadora Cracking-Lack wurden die Risse größer, wenn man etwas dicker aufgetragen hat. Muss mal ein wenig mit den essence Exemplaren experimentieren und schauen wie das da ist.

      Es war tatsächlich weder sauer noch süß, der vorherrschende Dufteindruck an mir war hauptsächlich frisch mit relativ wenig Frucht.

      Hm, ich hab es bei uns zuletzt auch nirgends mehr gesehen. Naja, vielleicht läuft es dir ja mal zufällig über den Weg. Kommt darauf an, wie empfindlich du da bist und wie deine Haut mitspielt, ich habe an mir beides kaum herausgerochen.

      Löschen
    2. Frisch mit relativ wenig Frucht? Mmmh, das wär dann nicht so meins. Lieber andersherum :D Sagen wir es so...ich kaufe nur EdTs und benutze sie sehr sparsam

      Löschen